Kategorie: Allgemein

Corona-Wahnsinn

Corona-Wahn

Die Bundesregierung diktiert – wir jedoch sind der Souverän und wir entscheiden über unser Leben!Gegen den weiteren Entzug unserer Lebensgrundlagen, also Zerstörung von Kultur und Ökonomie, die gegen din Wand gefahren wird. Unsere Grundrechte sind unveräußerlich. Gebt uns unser Leben zurück!Die Fachseiten und Materialien:www.wodarg.comhttp://www.aerzteklaerenauf.de/https://aischtaler-filmtheater.net/html/corona-diktatur–.htmlhttps://www.corona-schadensersatzklage.de/ Die drei Film-Teile behandeln verschiedene Schwerpunkte zur Corona-DiskussionT1 SeniorenInterviewsvon Stoesser/Dr. Wodarg…
Read more

Nico Schneider (wolfram-S.de) nimmt Stellung (Herrenmoden Markdorf)

https://youtu.be/64Q0jx5dOOc Corona-Wahn T 1 mit vStellungnahme von Nico Schneider Wolfram-s Männermode Markdorf

Filmemacher im Autorengespräch 239.7.2009

Aber auch die Veranstaltung „Filmemacher im Autorengespräch“ am 19. Juli 2009 behandelte aktuelle Nöte junger Menschen.[1]   Was bewegt junge Menschen, die sich in sogenannten Praktika irgendwo in Europa „verheizen“ lassen müssen und oft sogar dafür, daß sie vor Ort als billige Arbeitskräfte benutzt werden, auch noch bezahlen sollen? Der Film von Andrea Schorr „Im…
Read more

Meinungsunterdrückung – Weg frei für Kriegspropaganda im Fränkischen Tag?

Ulrike und Werner SchrammBeethovenstr. 891315 HöchstadtT 015122563883Email: werner51@t-online.deHerrnWalter Schweinsberg (Geschäftsführer)HerrnFrank Förtsch (Chefredakteur)Mediengruppe Oberfranken96050 BambergHöchstadt, 14.04.2017OFFENER BRIEF Wer seine Tageszeitung Fränkischer Tag (FT) durchliest oder gewisse TV-Sender einschaltet, kannsich des Eindrucks nicht erwehren, daß ihm in diversen Artikeln, Kommentaren oder(Nachrichten)Sendungen vor allem zu Syrien oder Rußland stets wie gleichgeschaltet wirkendeStereotype aus dem “NATO-Chor” entgegen”schallen”. Inwieweit transatlantische…
Read more

16 Jahre (1967)Nach der Kurzgeschichte von Erich Junge LEV CDG 1967

Sechzehn Jahre… Textgrundlage Erzählung von Erich Junge 17. Juli 1952, 8:00 Uhr AUS DERZEIT NR. 29/1952   Sechzehn Jahre… – Seite 1 Martin kam herein und legte das Taschenmesser auf den Tisch. Es war ein schönes Messer, mit dunkelbraunen Hornplatten, einer großen Klinge, einer kleinen Klinge, einem Korkenzieher und einem Glasschneider. “Gefällt es dir?” sagte Martin.…
Read more

Zivil- und Katastrophenschutz Anfrage ans Landratsamt ERH LR Tritthart und Antwort

Ulrike und Werner Schramm, Beethovenstr. 8, 91315 Höchstadt/Aisch T 01603402083 Jenny Porzner-Schirl, An der Lehmgrube 24, 91315 Höchstadt Christoph Reuß, Troppenauer Str. 16, 91315 Höchstadt Höchstadt, den 27.03.2015 OFFENER BRIEF Herrn Landrat Alexander Tritthart Landratsamt Erlangen-HöchstadtMarktplatz 691054 Erlangen Betrifft: Zivilschutz Sehr geehrter Herr Landrat Tritthart, wie den Nachrichten zu entnehmen ist, wird weiter gegen Osten…
Read more